Musik für Film, Marken & Events

Ralf Merten  komponiert und produziert Musik für Image- und Produktfilme, Kinofilme, TV Serien und Werbung, sowie modulare Musik für Events. Sein Portfolio reicht von Imagefilmen für Marken wie Braun, Porsche und Merck über mehrteilige TV Animationsserien, einem Kinofilm mit Ulrich Mühe, TV Spots für die Deutsche Bahn und Fenjal bis hin zur musikalischen Gestaltung von Veranstaltungen der Messe Frankfurt und dem Verleih der German Design Awards. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Design- , Automotiv- und Arthousefilme. Als erfahrener Arrangeur und Multiinstrumentalist arbeitet er gerne mit echten Studiomusikern und hat unter anderem mit dem Frankfurter Opernorchester, Streichern des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, renommierten Jazzmusikern, Solisten des Ensemble Modern und namhaften Sängern und Sprechern aufgenommen. In Frankfurt arbeitet er bei Aufnahmen mit den Performance Studios zusammen. Produktionen ohne Aufnahmebudget setzt er im hauseigenen Studio mit einer umfangreichen Sammlung an hochwertigen Sound Libraries um und setzt durch seine Erfahrung als Producer und Remixer elektronischer Musik gerne analoge Synthesizer und Studiohardware ein.

Nach einem Musikstudium veröffentlichte Ralf Merten unter dem Künstlernamen Kobat sein Debutalbum „Pieces for prepared piano“ auf dem Label Source Records. Mit den Bands Elektrostar und Linientreu folgten in Köln mehrere Alben auf Warner Music und SONY Epic, die von BMG und Universal Music Publishing verlegt wurden, sowie erste Auftragskompositionen im Bereich Werbung. In Berlin leitete er als Studiomanager das BL Tonstudio, komponierte Musik für mehrere internationale TV Serien und arbeitete als Freelance Komponist bei Largoland an TV Spots mit. Seit seinem Umzug nach Frankfurt am Main betreibt er die Produktionsfirma Kubik Musik.

Ralf Merten – Komponist, Sounddesigner, Producer

 

Kunden

Alape, Braun, Banamex, Canon, Clinique, dasgehirn.info, Deutsche Bahn,  Deichmann, Die Grünen, Fenjal, Fraunhofer Institut, German Design Award, Heraeus Bildungsstiftung, Hyundai, Iconic Awards, IWC, Merck, Messe Frankfurt, Milupa, Mydays,  Porsche, RMV, Service Reisen Giessen, VW, Walter Knoll, Xyladecor

Change, DDB Berlin, Heine/Lenz/Zizka, Heye, Illion Markensocietät, JWT, Jung von Matt, Kemper Kommunikation, Rat für Formgebung,  zerotwonine

Basement Pictures, bee Film, Berlin Animation Film, BFC GmbH, Cosgrove Hall Manchester, Filmhafen,  Film Deluxe, Limago Film,  Mackevision, Neopol Film, Peter Braukmann Filmproduktion, Schönfilm, Studio Mitte Cooperation, Signature Films, Surface Motion, Syrreal Entertainment, Telemaz, tvt Film, VPS Media, Velvet Mediendesign, V4 Media

BMG Publishing, Bungalow Records, Edition Klangschritte, HD 800, Largoland, Orangepop, Reflective Records, SONY Epic, Source Records, Tinseltown Music, Universal Publishing, WEA